Logo

Angebote / Produkte

Produkte

Eine wichtige Ursache für den Rückgang von Streuobstflächen ist der geringe Marktwert des Streuobstes, der normalerweise keine kostendeckende Bewirtschaftung ermöglicht. Dem versuchen wir entgegen zu wirken:

Einige Besitzer der von uns gepflegten Streuobstflächen im Osten Eberstadts erlauben uns großzügigerweise das Obst auf ihren Grundstücken zu ernten. Zusammen mit dem Engagement der ehrenamtlichen Helfer des Vereins stellen wir daraus eine Palette von Produkten her und vermarkten sie zu Gunsten der Vereinsarbeit.

Neben dem Verkauf unseres Bioland-Apfelsaftes im Rahmen unseres Aufpreisprojektes liegt der Schwerpunkt dabei auf unserem "Süßen" Apfelmost, den wir - frisch von Hand gekeltert - ab Mitte September bis zum Ernteschluss im November auf dem samstäglichen Bauernmarkt zum Mitnehmen, aber auch zum direkten Verzehr verkaufen. Dies ist natürlich auch beim Kelterfest und einigen anderen Veranstaltungen möglich, bei denen wir unter den Augen der Besucher unsere Obstpressen betreiben um den "goldenen" Saft fließen zu lassen.

Zu den gleichen Anlässen (ebenso auf dem Schafschur- bzw. Honigfest) können auch unsere selbstgemachten Fruchtaufstriche (in Form von Gelees und Konfitüren) sowie unsere Obstbrände erstanden werden.

schafe2